WERBUNG
Leserbrief

Immer weniger Kunden, die dafür in Frage kommen

18.11.2020 – Ehrlich gesagt, verstehe ich die Intention dieses Artikels nicht. Menschen, die jetzt ihr Geld zusammenhalten wollen, weil sie entweder Einkommenseinbußen haben oder diese in naher Zukunft befürchten – die vergleichen die Preise. Und sie zahlen nicht zweimal, wenn sie ein günstigeres Produkt kaufen – sie zahlen weniger. Bei einem anderen Versicherer, womöglich einem anderem Vermittler.

WERBUNG

Die DIN-Norm ist vom Umfang her ein Monster. Ich will nicht in Abrede stellen, dass eine vernünftige Finanzplanung Sinn macht, aber gerade zu unsicheren Corona-Zeiten werden es immer weniger Kunden, die dafür in Frage kommen. Und denen jetzt der Sinn danach steht. Somit kann ich mich nur wiederholen – ich verstehe die Aussage des Artikels nicht.

Heinz Schlunzen

heinz@privatedemail.net

zum Artikel: „Die Geiz-ist-geil-Masche zieht in der Maklerwelt nicht mehr”.

WERBUNG