WERBUNG
Leserbrief

Marschrichtung ist auf Entscheiderebene vorgegeben

26.3.2020 – In dieser Situation beweist sich jetzt, wer ein fairer Versicherer ist – und wer nicht. Es ist zu hoffen, dass hier nicht auf Zeit und Finanzkraft gespielt wird, sondern faire Lösungen auf gleicher Augenhöhe gesucht und gefunden werden.

WERBUNG

Die Beispiele, die hier genannt werden, und noch einige mehr, die uns auch schon in Vielzahl auf dem Tisch liegen, zeigen leider, dass hier auf Entscheiderebene (und nicht mehr beim Sachbearbeiter) die Marschrichtung vorgegeben ist. Die Gerichte werden zu tun bekommen!

Norman Wirth

kanzlei@wirth-rae.de

zum Artikel: „Versicherungsschutz bei Betriebsschließung wegen Corona?”.

WERBUNG