WERBUNG
Titel

Bei diesen Anbietern klappt der Onlineabschluss am besten

8.11.2019 – Für die Zeitschrift Chip hat Servicevalue eine Untersuchung zum Online-Vertragsabschluss bei Versicherern in 16 verschiedenen Leistungsarten durchgeführt. Ergebnis: Fünf Mal landeten die ADAC Versicherungen auf dem Spitzenplatz, jeweils zwei Mal die Allianz und die Huk24. Jeweils einmal gewannen Arag, Bayerische Beamten, DKV, Huk-Coburg, Signal Iduna, Uelzener sowie die Techniker Krankenkasse.

WERBUNG

Die Servicevalue GmbH hat erstmals im Auftrag der Zeitschrift Chip eine Untersuchung zum Online-Vertragsabschluss bei Versicherungs-Unternehmen in insgesamt 16 verschiedenen Leistungsarten durchgeführt.

Informationen zur Methodik

Zu der im August durchgeführten Onlinebefragung wurden sogenannte Panelisten eingeladen, die eine überschaubare Auswahl von Firmen zur Bewertung erhielten, wird zur Methodik erläutert. Pro Gesellschaft wurden mindestens 120 Kundenstimmen angestrebt, heißt es weiter.

Die konkrete Fragestellung lautete: „Wie zufrieden sind Sie insgesamt mit dem Online-Vertragsabschluss bei folgenden Versicherungs-Unternehmen hinsichtlich der genannten Leistungsart?“

Die Beurteilung erfolgte auf einer fünfstufigen Antwort-Skala („sehr zufrieden“ (1), „zufrieden“ (2), „eher zufrieden“ (3) bis „eher nicht zufrieden“ (4) und „unzufrieden (5)). In einem weiteren Schritt wurde für die Gesellschaften der jeweilige Mittelwert berechnet. Anhand der Mittelwerte wurden abschließend Rankings je Leistungsart beziehungsweise Kategorie erstellt.

„Die Bewertung ‚Top‘ erhalten alle Unternehmen/ Anbieter, die innerhalb ihrer Kategorie/ Leistungsart besser als der Gesamtmittelwert aller ausgewerteten Stimmen abschneiden“, wird zur Methodik weiter ausgeführt. Der Spitzenreiter je Kategorie darf sich mit dem Prädikat „Bester“ schmücken.

ADAC Versicherungen gewinnen in fünf Leistungsarten

Insgesamt kamen so 33.879 Verbraucherstimmen zu 262 Versicherungs-Unternehmen zusammen. Ergebnis: in fünf Geschäftsfeldern landeten die ADAC-Versicherungen auf dem Spitzenplatz (Auslandsreisekranken, Kfz, Rechtsschutz, Reiserücktritt, Reise).

Jeweils zwei Mal das Prädikat „Bester“ erhielten die Huk24 AG (in der Kategorie Direktversicherer und in der Leistungsart Wohngebäude) und die Allianz Versicherungs-AG (Hausrat und Unfall). Neben der Techniker Krankenkasse (gesetzliche Krankenversicherung) gewannen folgende Anbieter in jeweils einer Leistungsart:

Bestwert für den ADAC

Am besten kamen die Anbieter in der Haftpflicht- und der Rechtsschutz-Versicherung weg. Hier erzielten die jeweils untersuchten Anbieter im Schnitt Mittelwerte von 2,33 beziehungsweise 2,34. Am schlechtesten war der Mittelwert in der Tierversicherung (2,58).

Umfrage Online-Vertragsabschluss bei Versicherungs-Unternehmen (Bild: Servicevalue)
Umfrage Online-Vertragsabschluss bei Versicherungs-Unternehmen (Bild: Servicevalue)

Den besten Wert unter den Spitzenreitern in den 16 untersuchten Bereichen erlangte der ADAC mit 1,99 im Segment Reiseversicherer. Im Bereich private Krankenversicherer reichte der DKV andererseits ein Mittelwert von 2,39 für den Sieg.

Weitere Informationen zur der Untersuchung sowie Auflistungen der mit „Bester“ und „Top“ bedachten Versicherungs-Gesellschaften in den einzelnen abgefragten Kategorien sind auf dieser Internetseite zu finden.