WERBUNG
Kurzmeldung

Bildungsverband BWV wählt neuen Vorstand

10.7.2019 – Das Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (BWV) gab am Mittwoch Veränderungen im Vorstand bekannt. Neu im Führungsgremium des Bildungswerks sind Aylin Somersan Coqui, Mitglied des Vorstands der Allianz Deutschland AG (VersicherungsJournal 20.3.2019), und Thomas Bischof, Vorsitzender der Vorstände der Württembergische Versicherung AG und Württembergische Lebensversicherung AG (VersicherungsJournal 12.6.2018).

Ausgeschieden sind Heinz-Jürgen Kallerhoff von den R+V Versicherungen, der Ende 2018 in den Ruhestand ging (VersicherungsJournal 21.3.2018), und Ana-Christina Grohnert. Die Managerin legte zum 1. April mit dem Ausscheiden aus dem Vorstand der Allianz Deutschland AG ihr Mandat im Vorstand des BWV nieder.

Der Vorstandsvorsitzende, Dr. Frank Walthes, Vorsitzender der Versicherungskammer Bayern, dankte dem wiedergewählten Vorstandsteam für seine Bereitschaft, „der wachsenden Bedeutung der Aus- und Weiterbildung für die Branche mit starkem Engagement Rechnung zu tragen“.

WERBUNG