Kurzmeldung

Dr. Klein kauft in der Sparte Wohnungswirtschaft zu

13.1.2021 – Die zum Hypoport-Konzern gehörende Dr. Klein Wowi Finanz AG hat zum 1. Januar sämtliche Anteile der GWB Gesellschaft für wohnungswirtschaftliche Beratung KG (GWB) übernommen. Der 1995 gegründete Versicherungsmakler aus Dresden ergänze das eigene, seit 15 Jahren mit identischem Fokus bestehende Geschäftsfeld Versicherung, heißt es in Lübeck.

Nach eigenen Angaben werden alle Mitarbeiter übernommen. Auch die bisherigen Inhaber würden an Bord bleiben. Der Standort in der sächsischen Landeshauptstadt werde perspektivisch ausgebaut. Dort ist Dr. Klein Wowi selbst seit 2017 mit einer Dependance vertreten. Der Kontakt kam über Guido Raasch, Leiter des Geschäftsfeldes Versicherung, zustande, der die GWD bis 2005 mitaufgebaut hat.

Guido Raasch (Bild: Dr. Klein Wowi)
Guido Raasch (Bild: Dr. Klein Wowi)

Die Mutter Hypoport SE setzt damit die Erweiterung ihres Netzwerkes an Unternehmen der Kredit-, Immobilien- und Versicherungswirtschaft fort. Zuletzt hat ihre Tochter Qualitypool GmbH Anteile an der Amexpool AG übernommen (VersicherungsJournal 17.3.2020). Sie selbst stieg bei der E-Pension GmbH & Co. KG und einer Tochter ein (5.3.2020). Analysten sahen allerdings kürzlich ein Ende der Erfolgsstory voraus (Medienspiegel 10.12.2020).

WERBUNG