WERBUNG
In eigener Sache

Mehr als 30.000 Abonnenten

22.1.2008 – Gestern hat das VersicherungsJournal die Marke von 30.000 Newsletter-Empfängerinnen und -Empfängern überschritten. Auch die Abrufzahlen steigen unvermindert weiter.

WERBUNG

Am 9. Oktober 2000 erschien die erste Ausgabe des VersicherungsJournals – rund 2.000 Abonnenten interessierten sich damals für den Informationsdienst, der eine Marktlücke füllte. Journalistische Qualität kostenlos im Internet ist bis heute das „Erfolgsrezept“.

Rasantes Abo-Wachstum

Im Januar 2004 überschritt das VersicherungsJournal erstmals die magische Zahl von 10.000 Newsletter-Abonnements. Ende 2005 wuchsen die Abonnenten auf mehr als 20.000 an – gestern nun erreichte die Zahl der Empfänger mit gut 30.000 einen neuen Höhepunkt.

Das Interesse an den Inhalten steigt sogar noch schneller, wie eine andere Größe zeigt. Im vergangenen Jahr konnten das VersicherungsJournal erstmals mehr als zehn Millionen Seitenzugriffe verbuchen – 32 Prozent mehr als nur ein Jahr zuvor. Zum Vergleich: Die Zahl der Newsletter-Abonnements stieg um 18 Prozent.

Ansporn

Das Team des VersicherungsJournals freut sich über diese Anerkennung und versteht dies als Ansporn, weiter am selbst gesetzten Anspruch kompetenter und unabhängiger Berichterstattung zu arbeiten.

Das redaktionelle Team wird laufend ausgebaut, derzeit sind bereits zwölf freie Journalistinnen und Journalisten tätig. Ausgebaut wird in diesem Jahr die Berichterstattung über die Extrablätter, in denen auch externe Fachleute zu Wort kommen. Das Extrablatt erscheint nun viermal jährlich – und ist ebenfalls kostenfrei zu beziehen.

Erleichtert wird dies auch durch die Treue unserer Anzeigenkunden sowie dem zunehmenden Zuspruch zum Abonnement des kostenpflichtigen Archivs, das mit mehr als 15.000 Artikeln aus mehr als sieben Jahren einen reichhaltigen Fundus an Informationen über die Versicherungsbranche bietet. Die Einnahmen aus den Anzeigen und aus dem Archiv ermöglichen uns, eine qualitativ hochwertige Berichterstattung zu leisten.

WERBUNG