WERBUNG
In eigener Sache

VersicherungsJournal startet Anzeigenmarkt

19.5.2006 – Mitarbeiter sowie Arbeitgeber der Versicherungswirtschaft bzw. Außendienst-Führungskräfte finden ab dem 22. Mai im Anzeigenmarkt des VersicherungsJournals zueinander.

WERBUNG

In dem neuen Bereich des Brancheninformationsdienstes erscheinen Inserate in den Rubriken:

  • Angestellter Innendienst, Angebote und Gesuche,
  • Angestellter Außendienst, Angebote und Gesuche,
  • Freie/selbstständige Mitarbeit, Angebote und Gesuche,
  • Verschiedenes.

Die Anzeigen werden ab dem kommenden Montag unter einem eigenen Menüpunkt „Anzeigenmarkt" zu lesen sein. Wahlweise können Hinweise auf jede Anzeige im Newsletter „Heute im VersicherungsJournal“ und auf der Startseite des VersicherungsJournals hinzugebucht werden.

Ab 52 Euro

Stellengesuche werden ab 52,20 Euro veröffentlicht, bei allen anderen Inseraten kostet der Grundeintrag 104,40 Euro, jeweils inklusive Mehrwertsteuer.

Aufträge werden ab sofort auf der Internetseite https://mobil.versicherungsjournal.de/anzeigenauftrag.php entgegengenommen.

Ideales Medium

„Mit seinen inzwischen 90.000 monatlichen Besuchern ist das VersicherungsJournal das ideale Medium, um in der Assekuranz Anbieter und Suchende von Arbeitsplätzen und freier Mitarbeit zusammen zu bringen. Die besonderen Vorteile der Online-Werbung sind kurzfristige Buchungsmöglichkeit und sofortige Resonanz“, erläutert Vertriebsleiterin Simona Salzburg (Telefon 030 72019729).

Bei der Anzeigengestaltung haben die Inserenten freie Hand. Möglich sind einfache und gestaltete Texte sowie komplette eigene Internetseiten, auf die im Anzeigenmarkt verlinkt wird. Tipps zur Anzeigengestaltung finden die Kunden direkt auf der Bestellseite. Auch Chiffre-Anzeigen werden angeboten.

WERBUNG