Kurzmeldung

Gefragter Influencer: Treffen mit Gary Vaynerchuk gefällig?

7.1.2021 – Versicherungsmanager und Vertriebsexperten müssen trotz ungeklärter Faktenlage täglich teils schwerwiegende Entscheidungen treffen. Unter welchen Bedingungen geschieht dies und welche Perspektiven werden gesehen?

Im vergangenen Jahr hat es in den Gesprächsrunden von Digitalscounting viele spannende Live-Gäste gegeben. Darunter viele Protagonisten der nationalen und internationalen Insurtech-Szene wie Daniel Schreiber, Julian Teicke und Dr. Stefan Knoll, aber auch der Finanzaufsicht wie Dr. Frank Grund, Exekutivdirektor Versicherungs- und Pensionsfondsaufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungs-Aufsicht (Bafin). Den Fragen stellten sich auch Unternehmerlegenden wie Carsten Maschmeyer sowie viele weitere Entscheider aus dem In- und Ausland (VersicherungsJournal Archiv).

Der erste Gast im Jahr 2021 ist ein regelrechter Internetstar: Gary Vaynerchuk. Auf Linkedin, Twitter, Youtube und Tiktok folgen ihm Millionen. Quasi aus dem Nichts hat er eine der einflussreichsten Marketingagenturen in den USA aufgebaut und erwies als früher Investor in Facebook, Twitter und Uber ein gutes Näschen für erfolgreiche Engagements. Auch für die Assekuranz ist Vaynerchuk relevant. Denn er hat mehrfach bewiesen, dass er die Aufmerksamkeit von Endkunden für sich persönlich aber auch seine Kunden erobern kann – darunter für große Banken und Versicherer in den USA und Europa.

Am Montag, den 11. Januar, um 15.00 ist Gary Vaynerchuk Gast bei „Insurance & Finance Live – Special“. Unter allen Teilnehmern an einem Whatsapp-Alert wird eine Teilnahme an der Sendung verlost. Stellen Sie „Gary Vee“ eine Frage – persönlich, in der Show.

Vaynerchuk und Kiera (Bild: Digitalscouting)

Ältere Sendebeiträge können über das Sendungsarchiv aufgerufen werden. Die Interviews haben eine Länge von circa 30 Minuten und sind in englischer Sprache. Entscheider-Live-Sendungen sind auf Deutsch. Die Live-Gespräche sind auf Digitalscouting.de, Linkedin, Twitter oder Facebook zu verfolgen. Einen Erinnerung kann per Whatsapp-Reminder geschaltet werden.

WERBUNG