WERBUNG
In eigener Sache

Ritters Agenda 2020 für Vermittler startet heute

19.2.2015 – In einer Serie mit 20 Ideen zum Vertrieb sowie 20 Ideen zum Betrieb schreibt Unternehmensberater und Redner Steffen Ritter als Gastautor ab heute wöchentlich in der Rubrik Praxiswissen.

WERBUNG

Angesichts des Umbruchs, der bereits in den vergangenen Jahren spürbar gewesen sei und sich weiter fortsetzen werde, empfiehlt Steffen Ritter jedem Vermittlerunternehmen, die eigene Arbeit immer wieder einmal zu reflektieren.

In seiner Agenda 2020 wird der Unternehmensberater und Redner ab heute im VersicherungsJournal 20 Gedanken und Trends rund um die Entwicklung des Vertriebs und 20 Gedanken und Trends rund um die Entwicklung des Betriebs vorstellen.

„Wach zu bleiben, Bestehendes durchdacht weiter zu entwickeln, sich Neuem nicht zu verschließen ist das Gebot der Stunde“, ist Ritter überzeugt. Hier gehe es nicht allein um Trends und um die Entscheidung, mitzumachen oder nicht. Es gehe vielmehr darum, das eigene Unternehmen zukunftssicher zu führen und zu entwickeln, damit es auch morgen noch erfolgreich – im besten Falle noch viel erfolgreicher als heute – unterwegs ist.

Impulse und Inspiration

Aus der Vielfalt aller Gedanken und Ideen könne dann eine eigene Planung abgeleitet werden. Genau hierzu möchte der Autor mit dieser Reihe beitragen: „Ich möchte Ihnen in den nächsten Wochen Impulse und Inspiration für Ihre ganz persönliche Agenda 2020 geben.“

Der erste Gedanke trägt den Titel Unternehmerisch klar positionieren. Die nächsten Folgen erscheinen ebenfalls donnerstags.

In seinem Ausblick auf morgen und auf übermorgen greift Ritter diese Fragen auf:

  • „Wie werden Vermittlerbetriebe künftig funktionieren?
  • Wie werden Vertrieb und Betrieb laufen?
  • Wie werden offline und online sich ergänzen?
  • Wie werden Neukunden- und Bestandskundenarbeit sich verändern?“

Merkmale erfolgreicher Vermittlerbetriebe

Damit ein Vermittlerbetrieb von heute erfolgreich in die Zukunft geführt werden kann, sind nach den Erfahrungen des Unternehmensberaters ein paar Eigenschaften beziehungsweise Merkmale von Bedeutung:

„Unternehmer und Vermittler, die Veränderungsprozesse dieser Art am erfolgreichsten realisieren sind …

  • neugierig auf Entwicklung und immer wieder offen für Neues,
  • interessiert an Erfahrungen anderer, egal wie gut das eigene Unternehmen schon läuft,
  • bereit und in der Lage, auch ohne sofortigen Mehrertrag, einmal zu investieren,
  • immer wieder dabei, nicht nur in, sondern an ihrem Unternehmen zu arbeiten,
  • sich bewusst, dass jede Veränderung am Kopf einer Firma, also beim Inhaber selbst beginnt.“
WERBUNG