WERBUNG
Leserbrief

Es gibt Versicherer, die durch Hagel beschädigte Blumenkästen regulieren

3.6.2022 – „... dass circa 90 Prozent aller Gebäudeeigentümer und Wohnungsbesitzer mit Wohngebäude- und Hausratversicherung ein Risiko versichert haben, das sie gar nicht haben...” Sind tatsächlich nur zehn Prozent der Wohngebäude sturm- beziehungsweise hagelgefährdet?

WERBUNG

„Warum muss der Wohnungsbesitzer über seine Verbundene Hausratversicherung in Hamburg, Berlin oder München im dritten Stock eines fünfstöckigen Gebäudes Sturm versichern?” Weil er dann den Schaden an seiner Markise über seine Hausratversicherung regulieren lassen kann und nicht die Versicherung der WEG in Anspruch nehmen muss. Es gibt tatsächlich auch Versicherer, die durch Hagel beschädigte Blumenkästen regulieren.

Erwin Daffner

daffner@gmx.de

zum Leserbrief: „Alle Gebäudebesitzer sitzen solidarisch und sachgerecht in einem Boot”.

WERBUNG