WERBUNG
Leserbrief

Gilt für den „Ein-Mann-Laden”

12.1.2021 – Wenn man von einem „Ein-Mann-Laden” ausgeht, hat der Autor recht. Etablierte Maklerfirmen beschäftigen spezialisierte Mitarbeiter, die sich mit wenigen Sparten beschäftigen. Bei einem Maklerbauchladen sollte man besser keinen Vertrag abschließen, da ist man bei der klassischen Einfirmenagentur vor Ort besser aufgehoben.

Wilfried Hartmann

wi_hartmann@t-online.de

zum Artikel: „So gewinnen Vermittler bei ihren Kunden an Autorität”.

WERBUNG