WERBUNG
Leserbrief

Schadenspotenzial liegt bei den Mehrfamilienhäusern

1.8.2022 – Das Schadenspotenzial liegt wohl nicht bei den Ein-, sondern bei den Mehrfamilienhäusern mit automatischen Nachspeisungen der Heizungsanlagen, automatischen Spülsystemen zur Vermeidung von Stagnationswasser, nicht korrekt eingebauten Wasserzählern und so weiter. Außerdem versäumen viele Gebäudeversicherer, die Hausratversicherer an ihren Aufwendungen zu beteiligen.

WERBUNG

Erwin Daffner

daffner@gmx.de

zum Artikel: „Bayerische und Gothaer testen System gegen Leitungswasserschäden”.

WERBUNG