WERBUNG
Leserbrief

Vernünftige Investmentstrategie für die Sparanteile muss folgen

8.10.2020 – Es wundert einen, mit welcher Intensität um den Höchstrechnungszins diskutiert wird! Man reißt sich offensichtlich immer noch darum, die Rolle als größte Vertriebsagentur der Schulden der öffentlichen Hand zu besetzen.

WERBUNG

Ist sicher, dass die öffentliche Hand ihre Schulden jemals bedient? Die Wirtschaft bietet nicht nur in Deutschland ausreichend Chancen bei klug ausgewählten Investitionen. Und eine fondsgebundene Versicherung ist auch ohne die (Overhead-) Kosten von Investmentgesellschaften möglich

Man muss nicht einen Fonds kaufen, man kann auch die Wertpapiere in eine besondere Abteilung des Anlagestocks buchen. Die Vermögensanlageabteilung eines Versicherers sollte ausreichend Know-how besitzen, um unter Beachtung der Interessen der Versicherungsnehmer ein ausgewogenes Portfolio zusammenzustellen, um eine echte Vorsorge für das Alter anzubieten.

Wenn der Entscheidung, auf eine Garantie im Angebot zu verzichten, auch eine vernünftige Investmentstrategie für die Sparanteile zugrunde liegt, dann hat der Marktführer den richtigen Schritt unternommen.

Thomas Leithoff

thleithoff@gmail.com

zum Artikel: „Allianz Leben schafft die vollständige Garantie ab”.

WERBUNG