Versicherungsbranche nimmt sich das Recht raus, über politische Themen zu entscheiden?

26.1.2024 – Also jetzt reichts... die Versicherungsbranche nimmt sich das Recht raus, über innen- und außenpolitische Themen, die vertriebsfremd entschieden werden müssen, zu entscheiden? Wird hier tatsächlich eine Diskussion über Altersvorsorge und Beitragseinnahmen verknüpft mit kriegerischen Auseinandersetzungen? Ich schäme mich.

Heiko Linsel

heiko.linsel@gmx.de

zum Artikel: „Versicherungsbranche stellt sich klar gegen „Rechts“”.

WERBUNG
Diese Seite empfehlen