Grob fahrlässig im Polizeiwagen unterwegs

Markt & Politik
Bild: Pixabay CC0

29.5.2024 (€) - Ein Polizeibeamter war bei einem Einsatz mit seinem Dienstfahrzeug mit einem Pkw kollidiert. Bei dem Unfall entstand ein erheblicher Sachschaden. Der Dienstherr wollte den Kommissar in Regress nehmen. Vor Gericht ging es um 4.300 Euro.


Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.
Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, nutzen Sie bitte die Desktop-Version und loggen sich dort ein.
Diese Mobil-Version hat noch keine Login-Funktion.
Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt in der Desktop-Version registrieren.