„Bridging“ in der Nachfolgeplanung

24.1.2024 – Warum verschwenden viele Unternehmer und Interessenten Energie mit Feilschen, wenn es auch einfacher geht? Andreas Grimm erklärt das „Bridging“ an Fällen, in denen sich beide auf einen Kaufpreis einigen könnten, aber unterschiedliche Einschätzungen über die Zukunft des Unternehmens haben.

mehr auf Asscompact
Diese Seite empfehlen