In eigener Sache

Was Leser vom VersicherungsJournal halten

8.7.2003 – Ihre ganz persönliche Meinung zu Inhalten im VersicherungsJournal haben 475 Leser in einer von der Redaktion initiierten Umfrage manifestiert.

WERBUNG

Die Umfrage (VersicherungsJournal 14.5.2003) wurde von der Redaktion ausgewertet.

Die von den Lesern gegebenen Anregungen werden – soweit möglich – berücksichtigt.

Die wichtigsten Erkenntnisse

Auszüge aus den Antworten ergaben:

  • 90 Prozent der Umfrage-Teilnehmer finden das VersicherungsJournal für ihre tägliche Arbeit „sehr nützlich“ und „überwiegend nützlich“.
  • 97 Prozent Zustimmung gab es für die Gliederung der Themen.
  • 91 Prozent der Antworten zollen dem Stil der Autoren Zustimmung. Diese Leser haben an der Schreibe der VJ-Redakteure wenig oder gar nichts auszusetzen.
  • 95 Prozent beträgt die Zustimmungs-Quote für die Aktualität der veröffentlichten Beiträge.

Dank an die Leser

Viele Leser haben sich der Mühe unterzogen, an der Leser-Umfrage des VersicherungsJournals teilzunehmen.

Die vier schreibenden Redakteure sowie die weiteren Helfer im Backoffice danken sehr herzlich für die ehrlichen Antworten und die Arbeit, die sich jeder mit dem Urteil über das VersicherungsJournal gemacht hat.

Zwölf der Teilnehmer erhielten inzwischen ihre ausgelosten Sachpreise (VersicherungsJournal 4.6.2003).

Meinungen zur Werbung

Rund 78 Prozent der Leser finden die Werbung im VersicherungsJournal „nicht störend“ oder sogar „informativ“.

Dagegen besagen 21 Prozent der Antworten, dass die Werbung auf der VJ-Homepage als störend empfunden wird.

Leserbriefe eher Nebensache?

Lediglich 21 Prozent der Befragten beurteilen die im VersicherungsJournal veröffentlichten Leserbriefe als sehr beziehungsweise überwiegend nützlich.

Das relativ geringe Interesse könnte auch damit zu tun haben, dass die Positionierung der Leserbrief-Rubrik noch nicht allen Besuchern deutlich genug ins Auge springt, vermutet die Redaktion.

Von den Autoren wird dieser direkte Dialog mit den Lesern sehr begrüßt. Die Erfahrung zeigt, dass der Extrakt aus einem Leserbrief häufig der Impuls für eine neue Story im VersicherungsJournal ist.

Wer sind die Nutzer des VersicherungsJournals?

Die Leser des VersicherungsJournals sind überwiegend Führungskräfte und Selbstständige. Gut die Hälfte hat mit dem Versicherungs-Verkauf zu tun.

Weitere Informationen zur Leserstruktur sind auf dieser Seite über die Menü-Option „Mediadaten“ zu finden.

WERBUNG