Kurzmeldung

Herzenssache geht mit vier Risikoträgern ins Jahresendgeschäft

20.7.2022 – Anfang des Jahres startete die Herzenssache. Der Assekuradeur! GmbH ihre Geschäftstätigkeit. Das Unternehmen bietet Versicherungsprodukte für Old-, Young- und Newtimer sowie Premiumautomobile an (VersicherungsJournal 23.2.2022, 5.5.2021).

WERBUNG

Zum 1. Juli konnte die Firma nach eigenen Angaben vier Versicherer als Risikoträger für eine Mitversicherungs-Gemeinschaft (MVG) gewinnen:

Die Gothaer, bisher alleiniger Versicherungspartner, sei die vertragsführende Partei in der MVG und zeichne die Policen. Herzenssache als Assekuradeur kümmere sich unter anderem um Abwicklung, Werbung und Produkte. Geführt wird das Unternehmen von Carsten Möller, der die Bereiche Vertrieb und Marketing verantwortet, und Johannes Marinus Nagtegaal, dem der gesamte Betrieb obliegt.

Carsten Möller (links) und Marinus Nagtegaal (Bild: Herzenssache)
Carsten Möller (links) und Marinus Nagtegaal (Bild: Herzenssache)

Nagtegaal ist Prokurist und Mitinhaber der Mobile Garantie Deutschland GmbH. Möller war von 2015 bis 2019 Geschäftsführer der OCC Assekuradeur GmbH (9.9.2019).

WERBUNG