WERBUNG
Kurzmeldung

Ideal kauft Mylife und Honorarkonzept

17.6.2022 – Die Ideal Lebensversicherung a.G. übernimmt die Mylife Lebensversicherung AG und deren Schwestergesellschaft Honorarkonzept GmbH. Das teilten die Berliner am Freitagnachmittag in einer Pressemeldung mit. Verkäufer ist die Swiss Insurevolution Partners AG. Über den Kaufpreis vereinbarten die Geschäftspartner Stillschweigen.

WERBUNG

Die Eigenständigkeit und die Fokussierung auf das Netto- und Honorargeschäft sowie der Standort Göttingen sollen nach der Übernahme erhalten bleiben, erklärte die Ideal. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungs-Aufsicht (Bafin) muss der Übernahme noch zustimmen. Die Berliner ergänzen mit dem Kauf ihr Angebot um fondsgebundene Policen und den Honorarvertrieb.

„Wir haben die überaus positive Entwicklung der Mylife Lebensversicherung in den letzten Jahren intensiv verfolgt. […] Darüber hinaus liefert die Honorarkonzept als führender Honorar-Servicedienstleister sämtliche Service- und Coachingleistungen, die man für ein erfolgreiches Honorar- und Nettogeschäft benötigt“, lässt sich Ideal-Chef Rainer M. Jacobus zu den Akquisitionen zitieren.

Rainer M. Jacobus (Bild: Ideal)
Rainer M. Jacobus (Bild: Ideal)

2021 gehörten die beiden Versicherer zu den Wachstumsgewinnern in der Lebensversicherung. Die Ideal legte um 32,5 Prozent bei den Beitragseinnahmen zu, die Mylife sogar um 49,1 Prozent. Letztere hatte im Neugeschäft zudem eine Zuwachsrate von knapp zwei Dritteln (VersicherungsJournal 20.4.2022, 27.4.2022). Die Ideal bietet eine laufende Verzinsung von 3,00 Prozent (20.12.2021).

WERBUNG