WERBUNG
Kurzmeldung

Seitenwechsel: Mahnke legt GVNW-Amt nieder und wird Vertriebsvorstand

23.11.2022 – Dr. Alexander Mahnke legt seinen Posten als Vorstandsvorsitzender des Gesamtverbandes der versicherungsnehmenden Wirtschaft e.V. (GVNW) zum 31. Dezember dieses Jahres nieder. Seinen Posten wird bis zur nächsten Wahl auf der Delegierten- und Hauptversammlung im Mai 2023 der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Christian Böhm übernehmen.

WERBUNG

Mahnke engagiert sich bereits seit 2011 im GVNW. Seit Mai 2014 ist er der Vorstandsvorsitzende.

Der GVNW bedauerte in einer Pressemitteilung vom Mittwoch das Ausscheiden des 54-Jährigen und wies dabei auf dessen Engagement bei der Fusion des Bundesverbands firmenverbundener Versicherungsvermittler und -gesellschaften e.V. und des DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V. im April 2016 zum jetzigen Verbund. Daneben habe sich Mahnke für die Belange der versicherungsnehmenden Wirtschaft und die Mitgliederinteressen eingesetzt.

Alexander Mahnke (Bild: Siemens)
Alexander Mahnke (Bild: Siemens)

Nun wechselt der promovierte Jurist, der aktuell noch CEO Insurance bei der Siemens AG ist, die Seiten. Er wird zum 1. März kommenden Jahres beim Industrieversicherer MSIG Insurance Europe AG (MSIGEU) den neu gegründeten Vorstandsbereich des Chief Commercial Officer besetzen. Als neuer Vertriebsvorstand übernimmt er die Bereiche Vertrieb, Marketing und Kundenbeziehungs-Management, wie es aus einer Unternehmensmeldung der MSIGEU hervorgeht.

WERBUNG