WERBUNG
Kurzmeldung

Steuerberater-Versicherung heuert neuen Vorstand an

19.9.2022 – Zum 1. Oktober wird Arnd Münker (54) Vorstandsmitglied der Deutschen Steuerberater-Versicherung – Pensionskasse des steuerberatenden Berufs VVaG. Er tritt die Nachfolge von Petra Albrecht an, die das Führungsgremium Ende Dezember verlassen wird. In seiner neuen Position wird Münker den Bereich Kapitalanlage für die Pensionskasse verantworten.

Berufliche Stationen des Managers waren unter anderem bei der Valida Holding AG in Wien, bei der er ebenfalls die Kapitalanlage verantwortete, bei der Uniqa Österreich Versicherungen AG sowie bei der Ergo Group AG. In seinem neuen Job in Bonn dürfte er vor diversen Herausforderungen stehen.

Im Januar hatte die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungs-Aufsicht (Bafin) die Erlaubnis zum Betrieb des Versicherungsgeschäfts widerrufen (VersicherungsJournal 21.1.2022). Die Pensionskasse war bereits Ende 2017 wegen Unterschreiten des vorgeschriebenen Solvenzkapitals in eine finanzielle Schieflage geraten (6.12.2018, 21.6.2019).

Arnd Münker (Bild: Kapeschmidt)
Arnd Münker (Bild: Kapeschmidt)

Zur aktuellen Personalie im Vorstand teilt die Steuerberater-Versicherung mit: „Die Kasse wird über Jahrzehnte abgewickelt. Wir haben derzeit zirka eine Milliarde Kapitalanlagen. Diese müssen bestmöglich angelegt werden.“

WERBUNG