WERBUNG
Podcast

Erfolgsmodell Todesfallschutz: Umsatz steigern mit der Nischenstrategie

24.2.2022 –

Geschäftsmodell Risiko-Lebensversicherung? Erfolgsmodell Todesfallschutz? Viele Vermittler schütteln bei dieser Vorstellung den Kopf. Denn die Produktgruppe gehört im Vertrieb nicht unbedingt zu den Absatzfavoriten. So landet dieses Segment in Maklerumfragen wie den Asscompact Trends zu den Geschäftsanteilen der einzelnen Versicherungsarten regelmäßig weit unten in der Beliebtheitsskala (VersicherungsJournal 10.12.2021, 8.6.2021).

WERBUNG

Dabei könnte das Produkt Grundlage für attraktive Kundenbeziehungen und ein ganzheitliches Beratungskonzept sein. Dies sieht auch der Branchenbeobachter Justus Lücke so. Der Geschäftsführer der Versicherungsforen Leipzig GmbH und der Maklerforen Leipzig GmbH äußert sein Unverständnis darüber, dass Risikoleben im Vertrieb so selten eine Rolle spielt. Er sieht hier viel verschenktes Potenzial.

Justus Lücke (Bild: Versicherungsforen Leipzig)
Justus Lücke (Bild: Versicherungsforen Leipzig)

Für den Podcast Vertriebsimpulse des VersicherungsJournals nimmt Lücke die Hörer mit auf eine Reise in die Welt der Zielgruppen. Er verrät, wie die Risiko-Lebensversicherung zu einem wichtigen Umsatzfaktor im Maklerbetrieb werden kann. Zu seinem Erfolgsgeheimnis gehört auch die Frage, wie inspirierend Pick-up-Fahrer sein können und wie Vermittler bei der Hinterbliebenen-Absicherung ihre Kunden aus der Geiz-ist-geil-Mentalität holen können.

WERBUNG