WERBUNG
Nachricht

Onlinemarketing: Die vier Gewinner der OMGV Agentur Awards 2022

22.6.2022 – Eine Fachjury und die Branche haben die Gewinner des OMGV Agentur Awards 2022 bestimmt. Für ihre vorbildliche Onlinekommunikation wurden Kai-Uwe Burba (Ergo), Christopher Eisele und Pascal Groß (Provinzial), Clemens Reusch (HDI) und die Agentur Schmid (Allianz) ausgezeichnet.

WERBUNG

Die Onlinemarketing Gesellschaft für Versicherungsvermittler (OMGV) hat gemeinsam mit der Versicherungsforen Leipzig GmbH wieder Versicherungsagenturen für ihr Onlinemarketing ausgezeichnet.

Der „OMGV Agentur Award 2022“ wurde am Dienstag im Rahmen des Messekongresses „Kundenmanagement in Versicherungen“ verliehen. Insgesamt 24 Vermittler waren in vier Kategorien nominiert (VersicherungsJournal 3.5.2022).

Ein Drittel Branchenstimmen und zwei Drittel Fachjury

Wie im Vorjahr (4.6.2021), konnte die Branche über die Preisträger mitentscheiden. Bis Anfang Juni gingen mehr als 2.000 Stimmen ein. Sie waren zu einem Drittel ausschlaggebend für das Gesamtergebnis. Das Urteil der neunköpfigen Jury machte zwei Drittel aus.

Zu den Juroren gehören den Angaben zufolge neben den beiden OMGV-Gründern Michael W. Krüger und Marko Petersohn vier weitere Marketingprofis aus der Assekuranz: Bärbel Büttner (Versicherungsforen Leipzig), Professor Dr. Benjamin Gust (Technische Hochschule Mittelhessen), Katharina Heder sowie Christian Lübke (Leitung Onlinekommunikation und Social Media beim Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV)).

Kundenbewertungen: Ergo-Agentur an der Spitze

Im Bereich „Kundenbewertungen“ gewann Kai-Uwe Burba (Ergo-Generalagentur in Dresden). Die Juroren heben hervor, dass Burba wisse, wie wichtig Kundenbewertungen seien. „Denn sie machen Beraterqualität und Kundenzufriedenheit transparent. Sie zeigen potenziellen Neukunden, was sie von einem Vermittler erwarten können.

Deswegen sammelt er auch gezielt auf Google und Ekomi. Sucht man nach ihm, dann findet man mehrere hundert Kundenbewertungen, die kontinuierlich zunehmen. Womit er nicht nur zeigt, wie gut sich Kunden in seiner Geschäftsstelle aufgehoben fühlen, sondern auch, dass er gezielt Kundenbewertungen sammelt“, heißt es in Jury-Begründung weiter.

Provinzial-Agentur gewinnt Kategorie „Neue Wege. Neue Medien.“

In der Kategorie „Neue Wege. Neue Medien.“ liegen Christopher Eisele & Pascal Groß (Provinzial-Geschäftsstelle in Herne) ganz vorne. Die beiden seien on- wie auch offline von Beginn an einen eigenen Weg mit ihrer Agentur gegangen, wird hervorgehoben.

So hätten sie etwa eine alte Kneipe zum Büro umgebaut. Zur Kundengewinnung setzten sie ferner auf Event-Vorträge, um über Altersvorsorge aufzuklären. Allein in den vergangenen zwei Jahren seien 200 solcher Veranstaltungen durchgeführt worden.

Darüber hinaus „sprechen sie die Zielgruppe der Millennials mit ihrem selbstironischen Instagram-Kanal @versicherungszahltnie auf ungewöhnliche Art und Weise an und klären über Versicherungen auf“, so die Juroren.

Zielgruppenstrategie: HDI-Agentur siegt

In der Rubrik „Zielgruppenstrategie“ ließ Clemens Reusch (HDI Generalvertretung mit Standorten in Dreieich und Wiesbaden) die Wettbewerber hinter sich. Er hat sich auf die Zielgruppen Architekten und Ingenieure spezialisiert (Berufs- und Planungshaftpflicht) und sich ein konsistentes Markenbild aufgebaut.

Auf allen Kanälen – von Webseite über Blog und Newsletter bis zu Youtube, Linkedin und Instagram „spricht er seine Zielgruppe an und bietet passende Inhalte. Er weiß, was sie bewegt und kommuniziert mit ihr auf Augenhöhe.

Die Community weiß das zu schätzen, was sich nicht zuletzt in ihren Kundenbewertungen widerspiegelt“, heißt es in der Laudatio.

Allianz-Agentur gewinnt in „Social Media / Content Marketing“

Im Segment „Social Media / Content Marketing“ siegte Patrick Schmid von der Allianz Agentur Schmid, die seit einem halben Jahrhundert der Ansprechpartner bei Versicherungsthemen für ihre Kunden in Auerbach in der Oberpfalz ist. Und dies seit einigen Jahren auch über die sozialen Medien:

„Auf Facebook, Instagram und Tiktok klärt das Familienunternehmen über Versicherungsthemen auf, gibt Einblicke in den Arbeitsalltag – und das häufig mit einem charmanten Augenzwinkern.

Die Allianz Agentur Schmid zeigt in Best-Practice-Manier, wie man sich als alteingesessene Versicherungsagentur in Social Media richtig positioniert und Versicherungsthemen zeitgemäß kommuniziert. Sie zeigt, dass sich Tradition und Moderne nicht ausschließen, sondern ergänzen“, so stellt die Jury heraus.

Der Wettbewerb für Makler ist gestartet

Für Makler ist aktuell der OMGV Makler Award 2022 ausgeschrieben.

Bewerbungen und Nominierungen sind auf dieser Internetseite der Onlinemarketing Gesellschaft für Versicherungsvermittler möglich.

WERBUNG