WERBUNG
In eigener Sache

Neuen Mitarbeiter, Job oder Geschäftspartner leichter finden

27.3.2013 – Das VersicherungsJournal bietet im Anzeigenmarkt ab sofort einen Suchagenten an. Damit können sich Stellenanbieter, Arbeitssuchende und Kooperationswillige über neue Inserate benachrichtigen lassen, die den persönlichen Interessen entsprechend.

Im Anzeigenmarkt des VersicherungsJournals finden Stellenanbieter und Stellensuchende zueinander. Auch wer einen Agentur-Bestand abgeben möchte oder sucht, ist hier richtig. Darüber hinaus erscheinen in der Rubrik „Verschiedenes“ Inserate, bei denen es um Maklerbestände und sonstige Kooperationen geht.

Dieser Bereich des VersicherungsJournals trifft auf sehr großes Interesse. Zahlreiche Versicherer nutzen ihn regelmäßig, wenn sie neue Stellen besetzen möchten. In etwa gleichem Maße werden Stellengesuche veröffentlicht, hier liegt der Schwerpunkt auf Außendienst-Gesuchen. Je nach Angebot und Einsatzort werden einzelne Anzeigen zwischen 700 und 2.000 Mal gelesen.

Suchagent findet passende Inserate

Ab sofort gibt es eine komfortable Benachrichtigungs-Funktion für Stellenanbieter und -suchende. Diesen Suchagenten können Leserinnen und Leser jederzeit kostenlos nutzen. Dazu ist nur eine Eingabe weniger Anmeldedaten und der Auswahlkriterien erforderlich.

Screenshot Suchagent VersicherungsJournal

Erscheint ein Inserat, das den angegebenen Kriterien entspricht, verschickt der Suchagent automatisch eine Benachrichtigung per E-Mail mit Link auf die veröffentlichte Anzeige. So können relevante Inserate nicht mehr verpasst werden.

Stellengesuche sind kostenlos

Wer selbst aktiv werden möchte, kann ab 285 Euro im Anzeigenmarkt inserieren.

Die Veröffentlichung von Stellengesuchen ist kostenlos. Der Stellensuchende bleibt anonym, bis er selbst seine Kontaktdaten an Interessenten weitergibt. Auch Stellenanbieter können unter Chiffre inserieren.

WERBUNG