WERBUNG
In eigener Sache

VersicherungsJournal.de mit höchster Reichweite und Relevanz

14.12.2011 – Das Marktforschungs-Unternehmen YouGovPsychonomics hat die führende Marktstellung des VersicherungsJournals bei der Zielgruppe Versicherungsmakler zum vierten Mal in Folge bestätigt.

WERBUNG
VersicherungsJournal.de mit der höchsten Relevanz (Quelle: YGP)

VersicherungsJournal.de dient Versicherungsmaklern als wichtigste Entscheidungshilfe bei der täglichen Arbeit und hat die höchste Reichweite in der Zielgruppe der Versicherungs- und Finanzmakler. Zu diesem Ergebnis kommt die YGP Makler Media-Analyse 2011 der YouGovPsychonomics AG.

Höchste Kontakt-Wahrscheinlichkeit

Mindestens 47 Prozent der Makler werden mit dem VersicherungsJournal.de-Newsletter wöchentlich erreicht. Damit hat VersicherungsJournal.de die höchste Kontakt-Wahrscheinlichkeit aller Online-Fachmedien.

VersicherungsJournal.de mit der höchsten Reichweite (Quelle: YGP)

Diese Befragungen wurden in den Jahren 2006, 2008 und 2010 (VersicherungsJournal 15.11.2010) im Rahmen des vierteljährlichen Maklermonitorings durchgeführt. Im November 2011 veröffentlichte YouGovPsychonomics erstmals eine eigenständige Analyse der beruflichen Mediennutzung von unabhängigen Finanz- und Versicherungsmaklern.

Bereits zum vierten Mal in Folge belegte das VersicherungsJournal.de den ersten Platz bei Reichweite und Relevanz.

Leserzahlen auf hohem Niveau

Neben den Versicherungsmaklern erreicht das VersicherungsJournal Leser aus allen Vertriebswegen sowie Führungskräfte und Mitarbeiter bei Unternehmen und Organisationen aus der Assekuranz und benachbarten Bereichen.

Der Newsletter „Heute im VersicherungsJournal“ erreicht arbeitstäglich über 46.000 Personen, das sind sieben Prozent mehr als vor einem Jahr. Die Internetseiten wurden im November von 290.000 Besuchern mehr als 1,1 Millionen Mal abgerufen.