WERBUNG
Kurzmeldung

Ergo-Vorstand wechselt zur Sparkassenversicherung

11.7.2019 – Ralph Eisenhauer wird Anfang 2020 Vorstand für das Ressort Schaden/Unfall bei der Holding und den beiden Versicherungstöchtern der SV Sparkassenversicherungen. Das teile der Konzern am Donnerstag mit.

Der Manager folgt auf Dr. Klaus Zehner, stellvertretender Vorsitzender der Vorstände, der zum Jahreswechsel in den Ruhestand geht. Zehner leitete das Ressort seit 2008 (VersicherungsJournal 11.10.2007). Die Position des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden wird vorerst nicht besetzt, so das Unternehmen auf Nachfrage.

Ralph Eisenhauer (Bild: Ergo)
Ralph Eisenhauer (Bild: Ergo)

Eisenhauer kommt von der Ergo Versicherung AG. Dort war er seit 2015 im Führungsgremium des Konzerns für das Gewerbe- und Industriegeschäft verantwortlich (VersicherungsJournal 15.9.2014).

Wie Eisenhauer kommt auch der heutige Vorstandschef der SV, Dr. Andreas Jahn, von der Ergo (VersicherungsJournal 7.7.2010). 2018 übernahm der damalige Vertriebsvorstand den Chefsessel von Ulrich-Bernd Wolff von der Sahl (VersicherungsJournal 8.5.2017).

WERBUNG