WERBUNG
In eigener Sache

Endspurt für die Vermittlerumfrage zu den Fondspolicen

21.4.2015 – Das VersicherungsJournal Extrablatt 2|2015 widmet sich ausschließlich fondsgebundenen Lebens- und Rentenversicherungen. Dabei geht es auch wieder um die Erfahrungen der Leser. Wie gut funktioniert die Vertriebsunterstützung bei diesen Produkten? Bis Samstag läuft dazu noch die Umfrage unter den Lesern, die als Versicherungsvermittler arbeiten.

WERBUNG

Endspurt in Sachen Umfrage: Noch bis Samstag 12 Uhr können sich Vermittler an der Leser-Umfrage zum Vertrieb von Fondspolicen äußern. Eine Handvoll Fragen soll einen Einblick in den Alltag und den Ablauf im Fondsgeschäft liefern.

Bild: Screenshot VersicherungsJournal-Webseiten
Zum Vergrößern Bild klicken
(Bild: Screenshot VersicherungsJournal-Webseiten)

Darüber hinaus können wie immer auch Kommentare, Anregungen und ähnliches zum Thema abgegeben werden. Über diesen Link geht es zu der Umfrage, an der sich alle Leser beteiligen können, die als Versicherungsvermittler arbeiten.

Sie haben das Wort

Konkret geht es bei der Umfrage um die Art und Weise der Vertriebsunterstützung, um Verkaufsinhalte und die Einschätzung von Risiken – auch dem eigenen in der Beratungshaftung.

Die Ergebnisse der Umfrage werden voraussichtlich im nächsten VersicherungsJournal Extrablatt veröffentlicht. Das Heft 2|2015 erscheint am 25. Mai und widmet sich ausschließlich den Fondspolicen.

Je mehr Vermittler sich an dieser Umfrage beteiligen, desto fundierter sind die Aussagen. Um Ihre Mitmach-Bereitschaft zu erhöhen, beschränkt sich die Umfrage auf einige Fragen, die sich in fünf bis zehn Minuten beantworten lassen. Die Umfrage ist wie immer anonym.

...und so kommt das Extrablatt zu Ihnen

Das Heft können Sie bis zum 15. Mai für den Inlandsbezug kostenlos online bestellen. Wer das Extrablatt bereits abonniert hat, bekommt auch diese Ausgabe automatisch zugesandt. Ab dem 25. Mai steht es im Internet zum Herunterladen bereit.

Bezieher des Premium-Abonnements werden bevorzugt bedient und erhalten den Zugriff auf die neuen Ausgaben im PDF-Format rund eine Woche früher.

WERBUNG