WERBUNG
Leserbrief

BdV reduziert Kosten-Nutzen-Vergleich populistisch

6.12.2019 – Wenn auf den Sparanteil in der Lebensversicherung eine Überschussbeteiligung (Rendite) von 2,5 Prozent ausgewiesen werden, sind das 2,5 Prozent. Man kann dann aber nicht im Gegenzug eine Negativrendite auf die „eingezahlten” Be(i)träge berechnen und den Versicherern vorhalten, diese würden die Kunden täuschen.

WERBUNG

Der verständige Verbraucher weiß durchaus, dass Versicherungsschutz nicht umsonst ist und dass die Renditeerwartung in der Zukunft unsicherer ist als in der Vergangenheit.

Rolf Kischkat

rolf.kischkat@empfohlene-versicherungen.de

zum Artikel: „Bund der Versicherten attackiert Lebensversicherer”.

WERBUNG