WERBUNG
Leserbrief

In diesem Vorgehen liegt der Hund begraben

23.9.2022 – Und genau in diesem Vorgehen und in dieser Regulierungspraxis liegt meiner Ansicht nach der Hund begraben, weshalb die Branche einen derart schlechten Ruf hat. Der Kunde unterscheidet nicht, wer ihm den Schaden ablehnt, weil der Versicherer die Angelegenheit bei nicht eindeutiger Auslegung meist zu seinen Gunsten auslegt.

Der Kunde stellt den Überbringer der schlechten Nachricht mit dem Versicherer oftmals gleich. Dazu teilweise (nicht immer) ein schlechter Service, da die Serviceabteilungen oftmals ausgegliedert wurden, um sich der Tarifbindung zu entziehen. Tariferhöhungen in Kfz, obwohl man in den Corona-Jahren sehr gut verdient hat, und so weiter – et voilà, da ist das Bild der Branche.

Florian Komarek

komalainen@gmx.de

zum Leserbrief: „Eine einfache Lösung für unterschiedliche Gerichtsurteile”.

WERBUNG