In eigener Sache

Gewinner der Leserumfrage stehen fest

29.8.2017 – An der diesjährigen Leserumfrage des VersicherungsJournals haben sich fast 700 Personen beteiligt. Unter ihnen wurden sechs Preise verlost. Gewonnen haben unter anderem Ralf Leffler, Friedhelm Benkelberg und Silvia Jargon.

WERBUNG

Die diesjährige Leserumfrage (VersicherungsJournal 6.7.2017) ist beendet. Die fast 700 ausgefüllten Fragebögen werden nun sorgfältig ausgewertet.

Redaktion und Verlag danken allen teilnehmenden Leserinnen und Leser für ihr Engagement. In den Antworten sind viel Lob und konstruktive Kritik enthalten. Über beides haben wir uns gleichermaßen gefreut. Die Vorschläge werden uns helfen, den Dienst in Ihrem Sinne weiterzuentwickeln.

Hauptgewinner kann 500 Euro ausgeben

Als Dankeschön fürs Mitmachen wurden unter allen Teilnehmern, die dies wünschten, sechs Preise verlost. Die Gewinner wurden bereits benachrichtigt.

Der erste Preis wurde an Ralf Leffler verlost. Dieser Hauptgewinn ist ein Einkaufsgutschein über 500 Euro, zur Verfügung gestellt von der Optiopay GmbH.

Über Optiopay

Der Sponsor der Leserumfrage ist die Optiopay GmbH.

Das Unternehmen ist auf das Geschäft mit Gutscheinen spezialisiert. Der Versicherungswirtschaft wird angeboten, den Wert ihrer Zahlungen an Versicherungsnehmer und Anspruchsteller durch Gutscheine zu erhöhen.

Im Einsatz ist das Modell bereits bei der Bavariadirekt (VersicherungsJournal 8.6.2017).

Der Gewinner kommentiert seinen Nutzen aus dem Journal so: „Ich habe das VersicherungsJournal als Startseite auf meinem PC, weil es mir täglich in kompakter Form wichtige Informationen im Finanzbereich liefert. Diese Artikel sind gut recherchiert und in einer angenehmen Länge.“

Fünf weitere Preise wurden verlost

Friedhelm Benkelberg hat ein Premium-Abonnement des VersicherungsJournals für ein Jahr gewonnen. Er merkt an: „Das VersicherungsJournal lese ich täglich, da ich hier über viele Themen informiert werde und es für meine Arbeit nützlich ist.“

Silvia Jargon hat sich einen Map-Report als Gewinn ausgesucht. Sie beschreibt die Vorzüge des Informationsdienstes so: „Ich schätze das VersicherungsJournal als tägliche Lektüre, da ich mich so stets kompetent, gesellschaftsneutral und in der gebotenen Kürze über die wichtigsten Neuigkeiten aus der Versicherungswelt informieren kann.“

Ein Gewinner hat der Veröffentlichung seines Namens an dieser Stelle nicht zugestimmt. Das respektiert der Verlag selbstverständlich. Zwei weitere Gewinner haben sich bis zum Redaktionsschluss noch nicht zurückgemeldet.

WERBUNG