In eigener Sache

Eine interessante Zielgruppe im Fokus

3.8.2018 – Im VersicherungsJournal Extrablatt 3/2018 geht es dieses Mal um die Absicherung privater Risiken von Freiberuflern und gewerblich Selbstständigen. Das neue Heft erscheint am 27. August.

WERBUNG

„Bei Existenzgründern und Freiberuflern gibt es ein paar Besonderheiten in der Einkommensabsicherung. Wer diesen Beachtung schenkt, verhilft dem Kunden zum individuellen Schutz – und begeistert ihn ganz nebenbei von sich selbst“, schreibt Philip Wenzel, der bei der Freche Versicherungsmakler GmbH & Co. biometrische Risiken betreut, im VersicherungsJournal Extrablatt 3/2018.

Zielgruppen-Informationen

Extrablatt Cover (Bild: VersicherungsJournal)

Wie Versicherungsvermittler diese Besonderheiten am besten berücksichtigen – und was Versicherer bei der Produktentwicklung besser und anders machen sollten, ist im nächsten Heft ebenso zu lesen. Darüber hinaus geht es unter anderem um kluge Lösungen zur Altersvorsorge sowie Vertriebsansätze und Tools für die Krankenversicherung sowie die Versicherungs-Vermittlung insgesamt.

Dies und einiges mehr findet sich im VersicherungsJournal Extrablatt 3/2018 „Freiberufler und gewerblich Selbstständige – Die Absicherung privater Risiken von der Existenzgründung bis zum Ruhestand“. Es erscheint am 27. August und kann kostenlos als PDF-Datei im Internet heruntergeladen werden.

So kommt das Extrablatt zu Ihnen

Die Druckausgabe kann bis zum 14. August über dieses Formular bestellt werden.

Wer das Extrablatt bereits abonniert hat, bekommt auch diese Ausgabe automatisch zugesandt. Premium-Abonnementen des VersicherungsJournals werden bevorzugt bedient und erhalten den Zugriff auf die neue Ausgabe im PDF-Format rund eine Woche früher.

WERBUNG